Die Geschichte unseres Hauses

 

1865 – 1914

Die Geschichte des Hauses Lueg begann vor ca. 150 Jahren. Am Anfang wurde hier hauptsächlich mit Ochsen und Pferden gehandelt, im Jahre 1895 kamen die Gast- und Landwirtschaft dazu, geführt von Engelbert & Theresia Kerschbaumer. Nach nur einem Jahr allerdings verstarb Engelbert Kerschbaumer. Seine Witwe Theresia heiratete noch einmal und führte gemeinsam mit ihrem zweiten Mann Franz Litzlachner das Gasthaus bis 1914.

1914 – 1986

Im Jahre 1914 übernahmen Johann & Agnes Kerschbaumer den Betrieb und führten ihn bis 1952. Von 1952 bis 1986 war Wilhelm Kerschbaumer, der Sohn von Johann Kerschbaumer, Besitzer des Gasthauses und der Landwirtschaft. Der gelernte Fleischhauer ließ von 1972 bis 1974 umbauen: Ein großer Saal wurde geschaffen, der Platz für Hochzeiten, Bälle und andere Tanzveranstaltungen bat.

1986 – 2015

1986 übergab Wilhelm Kerschbaumer den Betrieb an seinen Sohn Johann, der ihn zusammen mit seiner Frau Hermine bis 2015 leitete. Die beiden verstanden es, den Betrieb in eine neue Richtung zu lenken. Große öffentliche Veranstaltungen, die von vielen Vereinen und Musikgruppen durchgeführt wurden, machten den Anfang. Nach und nach wurden auch die privaten Feste wie Hochzeiten und Geburtstage mehr. Ab den frühen 90ern nahmen auch das Mittags- und Á la carte-Geschäft stetig zu.

Anfang 2015 übernahm Johannes Kerschbaumer den gut geführten Familienbetrieb.

 

Unser Team

Gasthaus Johannes Kerschbaumer

3340 Waidhofen/Ybbs, Unterzeller Straße 85
Tel.: 07442 / 62246

info@gasthaus-kerschbaumer.at

Öffnungszeiten:

Montag Ruhetag

Di – Mi: 09.00 – 18.00 Uhr
Do – Sa: 09.00 – 21.00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 09.00 – 17.00 Uhr

Durchgehend warme Küche!